Antauchen im Bodensee

… mit sechs Tauchern beim “Plätzle” in Überlingen, davon einer mit undichtem Inflator, so dass er draußen bleiben musste. Die Sicht war nicht so berauschend, dafür war aber dann das einhellige Urteil der Nasstaucher, dass es sehr kalt gewesen sei. Die tauben Extremitäten wurden dann anschließend mit viel Eiweiß im “Seehof” wiederbelebt. 

Den tollen Tauchplatz mit seinem bequemen Einstieg werden wir in diesem Jahr sicher noch einmal aufsuchen.

[nggallery id=25]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.